WOLFF & MÜLLER ENERGY
KW 46/2022

TOP 3: Gesetzliche Photovoltaikpflicht in Deutschland

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein – das hat die Bundesregierung im novellierten Klimaschutzgesetz festgelegt. 80 Prozent des Strombedarfs sollen bereits 2030 aus erneuerbaren Energien stammen. Dabei wird auch auf Solarenergie gesetzt.

Viele deutsche Bundesländer haben bereits seit diesem Jahr oder ab 2023 konkrete Vorschriften und Gesetze erlassen.

Welches Bundesland, welche Vorschrift erlassen hat verrät unser Überblick:

📆 AB 2022

Baden-Württemberg

Solarpflicht

  • für Nicht-Wohngebäude seit 01. Januar 2022
  • für Neubeuten ab 01. Mai 2022
  • für grundlegende Dachsanierungen ab 01. Januar 2023


Nordrhein-Westfalen

Solarpflicht

  • für geeignete Parkflächen, mit mehr als 35 Stellplätzen, seit Jahresbeginn
  • nur für Flächen, die zu Nichtwohngebäuden gehören


Schleswig-Holstein

Solarpflicht

  • für Neubau oder der Sanierung von Nicht-Wohngebäuden, Großparkplätze und neu errichtete Großparkplätze mit mehr als 100 Stellplätzen seit 01. Januar 2022

📆 AB 2023

Berlin

Solarpflicht ab 01. Januar 2023

  • für private Eigentümer von Neubauten sowie Bestandsgebäuden im Falle einer grundlegenden Dachsanierung


Hamburg

Solarpflicht

  • für Neubau ab 2023
  • für Bestandsgebäude, bei denen die Dachhaut vollständig erneuert wird, ab 2025


Rheinland-Pfalz

Solarpflicht

  • für gewerbliche Neubauten ab 2023
  • für neue, überdachte Parkplätze, ab 50 Stellplätzen

Anders als andere Solargesetze bietet Rheinland-Pfalz als Alternative zur PV-Anlage auch die Installation einer solarthermischen Anlage zur Wärmeerzeugung an, mit der man die Pflicht erfüllen kann.


Niedersachsen

Solarpflicht

  • im ersten Schritt für Dächer von Gewerbeimmobilien – ab 2023 müssen diese mindestens zur Hälfte mit Photovoltaik-Anlagen bestückt werden

Betroffen davon sind aber nur Neubauten

Bauherren müssen künftig bei der Planung neuer Wohngebäude sicherstellen, dass sich Solaranlagen auf dem Dach zumindest nachrüsten lassen

Wir gestalten gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre nachhaltige Energieversorgung, dank unserer vielseitigen Beratungsleistung zu Photovoltaik.


Ihr Ansprechpartner:

Selina Knuth

Kontakt

E-Mail schreiben
+49 7141 25878 - 130

WOLFF & MÜLLER ENERGY ist bundesweit Kooperationspartner der TÜV Rheinland Energy GmbH
WOLFF & MÜLLER ENERGY ist Mitglied im DIN e.V.
WOLFF & MÜLLER ENERGY Blau-Weißer Partner der Stuttgarter Kickers
WOLFF & MÜLLER ENERGY ist Energieeffizienz Experte für Förderprogramme des Bundes